Christliche Lieder 2018 | Folge Gott auf dem steinigen Weg

Veröffentlicht auf

Christliche Lieder 2018 | Folge Gott auf dem steinigen Weg

I
Du gibst dich für Gott hin,
ich widme mich Ihm,
von der Familie verbannt,
von der Welt verleumdet.
Gott auf Seinem Weg zu folgen,
ist ganz und gar nicht einfach.
Mit Leib und Seele
verkünde ich das Königreich Gottes.
Ich sage meiner Jugend Lebewohl.
Im Voraus begrüße ich
Freude und Schmerz.
Um Gott zu genügen,
gehorche ich Seinen Anordnungen.
Auch wenn ich mein Leben lang leide,
folge ich Gott.

II
Auf dem Weg des liebenden Gottes,
ertrag’ ich bittere Prüfungen.
Gefahr und Qual
können keine Beschwerde
aus mir herausholen.
Obwohl mein Fleisch sehr leidet,
liegt mein Herz in der Liebe Gottes.
Ich gehe überall hin
um Gottes Evangelium zu verkünden .
Ich sage meiner Jugend Lebewohl.
Im Voraus begrüße ich
Freude und Schmerz.
Um Gott zu genügen,
gehorche ich Seinen Anordnungen.
Auch wenn ich mein Leben lang leide,
folge ich Gott.

III
Versuchung und Sorgen
wiegen schwer auf mir.
Ich lebe die Höhen und Tiefen des Lebens.
Doch werde ich treu bei der Ausübung
von Gottes Willen sein.
Auch wenn ich mein Leben lang leide,
folge ich Gott.
Auch wenn ich mein Leben lang leide,
folge ich Gott.

aus „Folgt dem Lamm und singt neue Lieder“

Veröffentlicht in MV, Christliche Lieder

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post