Gute christliche Filme (2018) ENTFESSLUNG DES HERZENS – Kann man sein Schicksal wirklich beherrschen?

Veröffentlicht auf

Gute christliche Filme (2018) ENTFESSLUNG DES HERZENS – Kann man sein Schicksal wirklich beherrschen?

Chen Zhi wurde in eine verarmte Bauernfamilie hineingeboren. Wie in der Schule gelehrt, wurden „Wissen kann dein Schicksal ändern“ und „Jeder ist seines Glücks Schmied“ zu seinen Leitsätzen. Er glaubte, dass er, solange er beständig hart arbeitete, imstande sein würde, besser als alle anderen zu sein und Verdienst und Ansehen erreichen würde. Nach seinem Universitätsabschluss fand Chen Zhi einen recht gut bezahlten Job im Außenhandel. Jedoch war er mit seinen aktuellen Verhältnissen überhaupt nicht zufrieden. Um sein Ideal zu erreichen, besser als alle anderen zu sein, kündigte er, und baute seine eigene Handelsgesellschaft auf. Aber die guten Zeiten hielten nicht lange an. Weil das Unternehmen nicht gut geführt wurde, gab es immer weniger Kunden, und das Geschäft des Unternehmens ließ nach. Schließlich konnte das Unternehmen nicht weiter betrieben werden. Nachdem das Unternehmen pleiteging, war Chen Zhi am wenigsten gewillt einen Misserfolg zu akzeptieren. Er glaubte, wenn er auf seine Intelligenz und Fähigkeiten baute und hartnäckig blieb, könne er ein Comeback schaffen. Daraufhin richtete Chen Zhi eine digitale Marketingwebsite ein und eröffnete online ein Geschäft. Nachdem er einige Jahre betriebsam umhergeeilt war, endete sein Geschäft dennoch im Misserfolg. Chen Zhi versank in tiefer Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit …

2016 ließ Chen Zhis Familie sich in den Vereinigten Staaten nieder. Mit der Unterstützung seiner Frau nahm er das Werk der letzten Tage des Allmächtigen Gottes an. Durch das Lesen der Worte Gottes, verstand Chen Zhi schließlich, dass Gott das Schicksal der Menschheit kontrolliert und dass der Mensch sein Schicksal einfach nicht ändern kann, indem er sich auf seine eigene Fähigkeit verlässt. Er erfuhr auch den Ursprung der Bedrängnis des Menschen im Laufe des Lebens und wie Satan die Menschheit verdorben hat. Er brachte in Erfahrung, dass der Mensch, wenn er ein bedeutsames Leben leben will, vor Gott kommen und das Urteil und die Züchtigung von Gottes Worten annehmen muss, um Reinigung zu erhalten und dass er im Vertrauen auf Gottes Worte leben muss – nur dann kann er Gottes Lob erlangen. Chen Zhi verstand einige Wahrheiten in den Worten des Allmächtigen Gottes, baute eine korrekte Lebensauffassung auf, vertraute Gott sein ganzes Leben an, folgte Gottes Herrschaft und Vorkehrungen und wurde schließlich das Joch auf seiner Seele los, dass „jeder seines Glückes Schmied ist“, und er erhielt Befreiung und Freiheit. Von da an wandelte er auf dem hellen und richtigen Lebensweg.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post