Bibelverse über die Barmherzigkeit

Veröffentlicht auf von Die Bibel studieren

Gott hat Barmherzigkeit und Liebe zu den Menschen und ist nicht leicht verärgert. Ein sehr wichtiges Wort in der Beschreibung der Disposition Gottes ist „Barmherzigkeit“. Das Wort bringt Gottes Liebe und Sorge für uns zum Ausdruck. Lerne die folgenden Verse über Barmherzigkeit, um mehr über Gottes Barmherzigkeit und Gnade zu kennen. Sie lehren uns, wie wir Mitleid mit anderen haben und wie wir Gottes Barmherzigkeit erlangen können.

Gottes Worte teilen: „Wenn Gott auf den Menschen wütend ist, hofft Er, dass der Mensch imstande sein wird, wirklich zu bereuen, und Er hofft, dass Er des Menschen wahre Umkehr sehen kann, in welchem Falle Er dem Menschen auch weiterhin großzügig Seine Barmherzigkeit und Nachsicht schenken wird. Das bedeutet, dass das Böse Verhalten des Menschen Gottes Zorn auf sie zieht, während Gottes Barmherzigkeit und Nachsicht denjenigen erteilt werden, die auf Gott hören und wirklich vor Ihm umkehren, denjenigen, die sich von ihren bösen Wegen abwenden können und dem Frevel in ihren Händen entsagen. Gottes Haltung wurde sehr deutlich bei Seinem Umgang mit den Nineviten offenbart: Gottes Barmherzigkeit und Nachsicht sind ganz und gar nicht schwer zu erhalten; Er verlangt nur wahre Buße. Solange sich die Menschen von ihren bösen Wegen abwenden und dem Frevel in ihren Händen entsagen, wird Gott Sein Herz und Seine Einstellung zu ihnen ändern.

Unser Gott ist voller Barmherzigkeit und Liebe, und die folgenden Verse können uns lehren, wie wir Mitleid mit anderen haben!

 

Psalm 145,8

Gnädig und barmherzig ist der HERR, geduldig und von großer Güte.

 

Sprüche 28,13

Wer seine Missetat leugnet, dem wird’s nicht gelingen; wer sie aber bekennt und läßt, der wird Barmherzigkeit erlangen.

 

weiterlesen:

Ist der Herr Jesus nur ein Gott der Barmherzigkeit? 

Was ist das Geheimnis, dass die Nineviten von Gott Barmherzigkeit empfangen? 

 

Jesaja 49,10

Sie werden weder hungern noch dürsten, sie wird keine Hitze noch Sonne stechen, denn ihr Erbarmer wird sie führen und wird sie an die Wasserquellen leiten.

 

Jesaja 49,13

Jauchzet, ihr Himmel, freue dich, Erde, lobet, ihr Berge, mit Jauchzen; denn der HERR hat sein Volk getröstet und erbarmt sich seiner Elenden.

 

Jesaja 49,15

Kann auch ein Weib ihres Kindleins vergessen, daß sie sich nicht erbarme über den Sohn ihres Leibes? Und ob sie desselben vergäße, so will ich doch dein nicht vergessen.

 

Jesaja 54,8

Ich habe mein Angesicht im Augenblick des Zorns ein wenig vor dir verborgen, aber mit ewiger Gnade will ich mich dein erbarmen, spricht der HERR, dein Erlöser.

 

Jesaja 54,10

Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer.

 

Jesaja 55,7

Der Gottlose lasse von seinem Wege und der Übeltäter seine Gedanken und bekehre sich zum HERRN, so wird er sich sein erbarmen, und zu unserm Gott, denn bei ihm ist viel Vergebung.

 

Psalm 72:13

Er wird gnädig sein den Geringen und Armen, und den Seelen der Armen wird er helfen.

 

Psalm 103,13

Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt, so erbarmt sich der HERR über die, so ihn fürchten.

 

Matthäus 5,7

Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.

 

Matthäus 12,7

Wenn ihr aber wüßtet, was das sei: „Ich habe Wohlgefallen an der Barmherzigkeit und nicht am Opfer“, hättet ihr die Unschuldigen nicht verdammt.

 

1 Johannes 3,17

Wenn aber jemand dieser Welt Güter hat und sieht seinen Bruder darben und schließt sein Herz vor ihm zu, wie bleibt die Liebe Gottes bei ihm?

 

Der Artikel stammt aus: DIE BIBEL STUDIEREN

 

Veröffentlicht in Bibel lesen, Gottes Barmherzigkeit

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post