Der Katholische Glaube: Kennst Du das Geheimnis Hinter Dem Namen Gottes?

Veröffentlicht auf

Im Zeitalter des Gesetzes nahm Gott den Namen Jahwe an; im Zeitalter der Gnade nahm Er den Namen Jesus an, und das Buch der Offenbarung prophezeite, dass Gott noch einen weiteren neuen Namen haben würde. Warum ändert Gott die Namen? Ich schloss fast die Tür bei der Rückkehr des Herrn Jesus, weil ich diesen Aspekt der Wahrheit nicht verstanden habe. Aber am Ende, nach einer Zeit des Suchens und Erforschens, verstand ich endlich die Geheimnisse hinter dem Namen Gottes und begrüßte die Rückkehr des Herrn Jesus.

Vorstellungen Hegen, die Tür Zu Gott Schließen

Im September 2017 lud ein Freund von mir einen Bruder Yang ein, um mit uns eine Predigt zu halten. An diesem Tag ging ich vorzeitig an den vereinbarten Ort, und nachdem alle Grüße ausgetauscht hatten, begannen wir unser Bibelstudium.

Bruder Yang gab uns Gemeinschaft über Gottes Heilswerk für die Menschheit und die Integration der Bibel. Er sprach über Jahwes Werk im Zeitalter des Gesetzes, das Kreuzigungswerk des Herrn Jesus im Zeitalter der Gnade und dann die Prophezeiungen im Buch der Offenbarung, dass Gott die Schriftrolle und sieben Siegel in den letzten Tagen öffnen würde. In der Offenbarung wurde auch prophezeit, dass Gott zu allen Kirchen sprechen würde und dass alle, die Ohren haben, hören sollten. Ob Christen, Katholiken oder Ostorthodoxe, sie alle sollten weise Jungfrauen sein und die Stimme Gottes befolgen, damit sie die Rückkehr des Herrn Jesus willkommen heißen können. Die Predigt von Bruder Yang war durchdacht und voller Licht; sie war wirklich von Vorteil für mich. Ich hatte jahrzehntelang an Gott geglaubt, aber ich hatte noch nie jemanden gehört, der Gottes Werk der Rettung der Menschheit so deutlich erklärte. Ich fühlte mich sehr glücklich und sehnte mich danach, Bruder Yang weiterhin zuzuhören.

Nach dem Mittagessen lächelte Bruder Yang und sagte: „Die Bibel sagt in 1 Petrus 4,17: ‚Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause Gottes.‘ Daraus ergibt sich, dass Gott, wenn Er in den letzten Tagen zurückkehrt, einen Schritt im Werk des Gerichts und der Reinigung tun und alle Menschen nach ihrer Art einteilen muss, und am Ende werden diejenigen, die von ihren satanischen Dispositionen gereinigt sind, in das Himmelreich eintreten. Der Herr Jesus ist bereits zurückgekehrt und hat das Werk des Gerichts, beginnend mit dem Haus Gottes, vollbracht, und die Schriftrolle, die im Buch der Offenbarung prophezeit wurde, ist geöffnet worden. Schwester, möchtest du die Worte lesen, die Gott in den letzten Tagen ausgesprochen hat?“

„Hm? Der Herr ist zurückgekehrt? Die Schriftrolle wurde geöffnet?” Ich war sehr überrascht, als ich Bruder Yang das sagen hörte. Wenn ich an die geheimnisvolle Schriftrolle aus Schafsfell dachte, die von Legenden geöffnet und auf beiden Seiten mit Worten bedeckt war, fühlte ich mich unglaublich aufgeregt. Bruder Yang reichte mir ein Buch, und als ich es annahm, fragte ich: „Das ist die von Gott geöffnete Schriftrolle?” Ich konnte es kaum erwarten, es zu öffnen, aber sobald ich auf die Rückseite des Buches blätterte und die Worte sah „Veröffentlicht von der Kirche des Allmächtigen Gottes” Ich war fassungslos. Ich dachte: „Könnte Bruder Yang wirklich ein Mitglied der Kirche des Allmächtigen Gottes sein?” Ich fühlte einen Hauch von Unmut und dachte: „Ich habe gehört, dass die Gottesmitglieder der Kirche des Allmächtigen Gottes, an die du glaubst, als Allmächtiger Gott bezeichnet werden, aber der Gott, auf den ich warte, heißt Jesus. Wie könnte man Ihn den Allmächtigen Gott nennen? Nein, ich muss noch einmal darüber nachdenken.“ Dann sagte ich: „Es tut mir leid, ich muss heute Abend den Laden beobachten. Das ist alles für heute.“ Bruder Yang sah, dass ich aufstehen würde, um zu gehen, und riet mir: „Schwester, wir müssen aufmerksam auf die Worte Gottes hören. Wenn du irgendwelche Fragen hast, können wir gemeinsam suchen und beten.“ Er sagte auch, dass Gottes Schafe auf Seine Stimme hören und bat mich, zu beten und mehr zu suchen, um Gottes Führung zu erlangen.

Inmitten einer Schlacht Schickt Gott Wieder Einmal einen Gesandten, der An die Tür Klopft

In den nächsten Tagen, jedes Mal, wenn ich an die Gemeinschaft von Bruder Yang von diesem Tag dachte, gab es einen ununterbrochenen Kampf in meinem Herzen. „Die Gemeinschaft von Bruder Yang besaß wirklich Licht und die Führung durch den Heiligen Geist. Wenn der Allmächtige Gott der Herr ist, den Jesus zurückgebracht hat, wenn ich nicht zuhöre, schließt das nicht die Tür zu Gott? Aber es ist ganz klar, dass Gottes Name Jesus ist, wie könnte man Ihn also Allmächtiger Gott nennen?” Je mehr ich darüber nachdachte, desto widersprüchlicher war ich. Ich wusste nicht, ob ich weiter suchen sollte oder nicht. Später dachte ich an die Hohenpriester, Schriftgelehrten und Pharisäer des Zeitalters, die Gott ihr ganzes Leben lang gedient hatten und immer den Namen Jahwes riefen, aber wenn der Herr Jesus unter die Menschheit kam, um zu arbeiten, klammerten sie sich an ihre eigenen Vorstellungen und glaubten, dass jeder, der nicht Messias genannt wurde, nicht Gott sei. So widersetzten sie sich und verurteilten den Herrn Jesus und nagelten Ihn an das Kreuz. Ich sollte aus den bitteren Lektionen des Scheiterns derer lernen, die vor mir kamen – ich kann nicht den gleichen falschen Weg einschlagen wie sie!

Zwei Tage später kamen Bruder Yang, Schwester Zhang und meine Kirchenfreundin Ms. Fang zu mir in den Laden. Frau Fang teilte dann ihre Erfahrung mit, wie aufsässig und widerstandsfähig sie war, und gewann dann Gewissheit über das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage. Ich war sehr bewegt und bereit, weiterhin mit ihnen über die Wiederkunft des Herrn zu sprechen.

Dann öffnete ich mich und teilte die Verwirrung in mir. „Ich glaube zusammen mit meiner Mutter an den Herrn, seit ich klein war. Ich habe mein halbes Leben lang zum Namen des Herrn Jesus gebetet, und ich habe viele Segnungen vom Herrn genossen. Der Herr wird eindeutig Jesus genannt, aber jetzt sagst du, dass der Herr unter dem Namen des Allmächtigen Gottes Worte spricht. Worum geht es hier? Wenn ich den Namen des Allmächtigen annehme, ist das nicht Verrat an dem Herrn Jesus?“

Bruder Yang antwortete ruhig: „Schwester, es ist völlig normal, dass wir nicht sofort akzeptieren können, dass der Herr unter dem Namen Allmächtiger Gott neue Arbeit leistet. Dies wird durch unsere mangelnde Klarheit über den Aspekt der Wahrheit im Zusammenhang mit dem Namen Gottes verursacht. Lass uns darüber nachdenken: Im Zeitalter des Gesetzes hieß Gott Jahwe, aber dann änderte sich Sein Name in Jesus im Zeitalter der Gnade. Akzeptiert man den Namen Jesu, der den Gott Jahwe verrät?“

Ich war erstaunt über die Worte von Bruder Yang und sagte schnell: „Natürlich nicht. Der Herr Jesus und Jahwe sind derselbe Gott.“

Bruder Yang lächelte und sagte: „Schwester, da Jahwe und Jesus derselbe Gott sind, warum hat Jahwe Seinen Namen in Jesus geändert? Nachdem wir jahrzehntelang zum Herrn gebetet haben, wissen wir, warum Er Jesus berufen ist? Kennen wir das Geheimnis hinter dem Namen Gottes?“

Ich sagte nichts, sondern dachte zu mir selbst: „Wo kann ich etwas über dieses Geheimnis erfahren?“

Da ich nichts sagte, nahm Bruder Yang sein Handy heraus und fand zwei Passagen der Worte des Allmächtigen Gottes, die ich lesen konnte.

Die Bedeutung der Namen Gottes Jahwe und Jesus

Ich lese diese Worte des Allmächtigen Gottes: „Woran liegt es, dass Jehova und Jesus eins sind, Sie aber trotzdem bei verschiedenen Namen in unterschiedlichen Zeitaltern gerufen werden? Liegt es nicht daran, dass die Zeitalter Ihrer Arbeit unterschiedlich sind? Könnte ein einzelner Name Gott in Seiner Gesamtheit repräsentieren? Somit muss Gott in einem anderen Zeitalter bei einem anderen Namen gerufen werden, muss den Namen benutzen, um das Zeitalter zu verändern und das Zeitalter zu repräsentieren, denn ein Name kann Gott Selbst nicht voll und ganz repräsentieren. Und jeder Name kann Gottes Disposition nur während eines bestimmten Zeitalters vertreten und muss nur Seine Arbeit repräsentieren. Deshalb kann Gott Sich aussuchen, welcher Name auch immer zu Seiner Disposition passt, um das gesamte Zeitalter zu vertreten.“ „‚Jehova‘ ist der Name, den Ich während Meiner Arbeit in Israel annahm, und er bezeichnet den Gott der Israeliten (Gottes Auserwählte), der sich des Menschen erbarmen, den Menschen verfluchen und das Leben der Menschen leiten kann. Er bezeichnet den Gott, der große Macht besitzt und voller Weisheit ist. ‚Jesus‘ ist Immanuel, und das bedeutet das Sündopfer, das voller Liebe, voller Mitgefühl ist und den Menschen erlöst. Er verrichtete die Arbeit des Zeitalters der Gnade, repräsentierte das Zeitalter der Gnade und kann nur einen Teil des Führungsplans darstellen. …In jedem Zeitalter und in jedem Abschnitt der Arbeit ist Mein Name nicht grundlos, sondern ist von repräsentativer Bedeutung.“

Bruder Yang sagte: „Aus den Worten des Allmächtigen Gottes sehen wir, dass der Name, von dem Gott in jedem Zeitalter berufen wird, immer sinnvoll ist; sie repräsentieren das Werk, das Gott tut, und die Disposition, die Gott in diesem Zeitalter ausdrückt. Wir alle wissen, dass die früheste Menschheit nichts wusste; sie wusste nicht, wie man lebt, wie man mit anderen umgeht und wie man Gott anbetet und Gott erhöht. Dann, im Namen Jahwe, begann Gott Sein Werk im Zeitalter des Gesetzes in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen der Menschheit. Die Disposition, die Er ausdrückte, war die von Barmherzigkeit, Fluch, Majestät und Zorn. Gott benutzte Mose, um Seine Gesetze und Gebote zu verkünden, und damit sie wussten, dass Gott den Himmel, die Erde und alle Dinge geschaffen hat, wie sie Opfer bringen und Gott anbeten sollten, was gut und was böse ist, und so weiter. Diejenigen, die das Gesetz brechen, werden zu Tode gesteinigt oder durch himmlisches Feuer verbrannt, während diejenigen, die sich an das Gesetz halten, Gottes Barmherzigkeit und Segen erlangen werden. Gott standardisierte ihr Verhalten und führte sie zu einem Leben, das von Ordnung und Regelmäßigkeit geprägt war. Während der späteren Zeit des Gesetzesalters wurde die Menschheit immer tiefer durch Satan verdorben, und sie waren nicht in der Lage, die Gesetze und Gebote einzuhalten, so dass sie alle der Gefahr ausgesetzt waren, durch das Gesetz hingerichtet zu werden. Nur wenn Gott Fleisch wurde, um als Sündopfer für den Menschen zu dienen und die Sünden des Menschen zu tragen, konnte der Mensch qualifiziert werden, vor Gott zu kommen. Deshalb vollzog Gott eine Etappe der Erlösung der Menschheit mit dem Namen Jesus, drückte eine Bereitschaft zur Barmherzigkeit und Liebe aus, brachte den Weg der Reue, lehrte den Menschen, tolerant und geduldig zu sein und unsere Feinde zu lieben, und so weiter. Er heilte auch die Kranken, vertrieb Dämonen und brachte der Menschheit reiche und großzügige Gnade. Schließlich wurde der Herr Jesus gekreuzigt und vollendete Sein Erlösungswerk, und solange wir Sein Erlösungswerk angenommen und in Seinem Namen gebetet haben, konnte uns vergeben werden und den Frieden und die Freude genießen, die von Gott kommen. Aus den beiden vorangegangenen Arbeitsphasen Gottes können wir erkennen, dass Gott in verschiedenen Zeitaltern unterschiedliche Namen annimmt, je nach den Anforderungen Seines Werkes wie auch den Bedürfnissen der korrupten Menschheit. Auf diese Weise können wir mehr Verständnis für Gott gewinnen, und wir werden nicht einschränken, was Gott hat und ist.“

Nachdem ich das Wort des Allmächtigen Gottes und die Gemeinschaft von Bruder Yang gehört hatte, wurde mir plötzlich klar: „Der Name, den Gott annimmt, basiert also auf den Anforderungen Seines Werkes und den Bedürfnissen von uns korrupten Menschen! Egal welchen Namen Er in welchem Alter annimmt, sie alle repräsentieren Sein Werk und Seine Disposition in diesem Alter und sie alle sind bedeutungsvoll. Ich habe all die Jahre an den Herrn geglaubt und jeden Tag zum Herrn gebetet, aber ich wusste nie, welche tiefe Bedeutung es in Seinem Namen hat. Und in der Vergangenheit habe ich nie verstanden, warum Jahwes Disposition im Zeitalter des Gesetzes so majestätisch war, warum diejenigen, die gegen das Gesetz verstoßen haben, verbrannt und verdammt wurden, aber der Herr Jesus war voll von Barmherzigkeit und Liebe zu den Menschen und sagte, er solle siebenundsiebzig Mal siebenmal vergeben. Es stellt sich heraus, dass es daran liegt, dass das Werk anders war und auch die von Gott ausgedrückten Dispositionen unterschiedlich waren. Das enthält Gottes freundliche Absichten, die Menschheit zu retten!“

Das Buch der Offenbarung prophezeite Gott einen weiteren neuen Namen

Bruder Yang fuhr fort: „Gott will uns vollständig aus dem Griff Satans retten und uns in das Königreich bringen, aber das Erlösungswerk, das der Herr Jesus im Zeitalter der Gnade vollbracht hat, war nur, um unsere Sünden zu vergeben. Unsere sündige Natur ist immer noch tief verwurzelt, so dass wir uns immer noch nicht beherrschen können, gegen den Herrn zu rebellieren und uns dem Herrn zu widersetzen. Wir leben im Teufelskreis von Sünde und Beichte; wir sind noch nicht qualifiziert, in das Königreich des Himmels einzutreten. Deshalb hat der Allmächtige Gott der letzten Tage einen weiteren Schritt in der Arbeit des Gerichts auf der Grundlage des Werkes des Herrn Jesus getan, unsere korrupten Dispositionen zu verändern und zu reinigen. Dies erlaubt es uns, die Fesseln der Sünde gründlich loszuwerden und Menschen zu werden, die Gott wirklich gehorchen und lieben, die qualifiziert sind, in das Reich Gottes einzutreten und für immer mit Gott zu leben. Schwester, Gott hat den Namen Jahwe im Zeitalter des Gesetzes und Jesus im Zeitalter der Gnade angenommen; Gott hat in verschiedenen Zeitaltern unterschiedliche Namen. Glaubst du, dass Gott, wenn Er in den letzten Tagen zurückkehrt, noch den Namen Jesus benutzen würde, um Sein neues Werk zu repräsentieren?“

Als ich seine Frage hörte, platzte ich heraus: „Wahrscheinlich nicht.“

Bruder Yang lächelte und sagte: „Das ist richtig. Es gibt neue Werke in einem neuen Zeitalter, so dass Gott einen Namen annimmt, der repräsentativ für das Zeitalter ist. Er repräsentiert und verändert das Zeitalter mit Seinen Namen. Lasst uns Offenbarung Kapitel 3, Vers 12 lesen.“

Ich öffnete eilig die Bibel und las diesen Vers: „Wer überwindet, den will ich machen zum Pfeiler in dem Tempel meines Gottes, und er soll nicht mehr hinausgehen; und will auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen des neuen Jerusalem, der Stadt meines Gottes, die vom Himmel herniederkommt von meinem Gott, und meinen Namen, den neuen.“

Bruder Yang sagte: „Dieser Vers sagt deutlich, dass Gott in den letzten Tagen einen neuen Namen haben wird. Da es ein neuer Name ist, sollte es nicht mehr Jesus sein. Wie lautet dann der neue Name des Herrn, wenn Er zurückkehrt? Lasst uns lesen Offenbarung 1:8: ‚Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, spricht Gott der HERR, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige.‘

Als ich das hörte, wurde mir plötzlich klar. „Wow, Gottes neuer Name, der Allmächtige Gott, steht hier wirklich geschrieben. Ich habe die Bibel schon lange gelesen, aber ich hatte diesen Vers nie zur Kenntnis genommen. Ich dachte eigentlich, dass ich ein frommer Gläubiger bin, aber es stellte sich heraus, dass ich nichts weiß!“

Die Bedeutung Gottes Annahme des Namens „Allmächtiger Gott” in der Endzeit

Frau Fang fuhr dann fort zu sagen: „Aus den Prophezeiungen im Buch der Offenbarung können wir ersehen, dass der neue Name Gottes in den letzten Tagen der Allmächtige ist, also der Allmächtige Gott. Wissen wir also, warum Gott in den letzten Tagen den Namen Allmächtiger Gott annimmt? Was bedeutet dieser Name? Lasst uns ein paar Passagen aus den Worten des Allmächtigen Gottes lesen.“ Mit diesen Worten öffnete Frau Fang die Worte des Allmächtigen Gottes und las: „Gottes Arbeit während Seiner gesamten Führung ist vollkommen klar: Das Zeitalter der Gnade ist das Zeitalter der Gnade, und die letzten Tage sind die letzten Tage. Es gibt deutliche Unterschiede zwischen jedem Zeitalter, denn in jedem Zeitalter vollbringt Gott Arbeit, die dieses Zeitalter repräsentiert. Um die Arbeit der letzten Tage zu vollbringen, muss es Verbrennen, Urteil, Züchtigung, Zorn und Zerstörung geben, um das Zeitalter zu beenden. …Deshalb war der Name Gottes während des Zeitalters des Gesetzes Jehova, und im Zeitalter der Gnade vertrat der Name Jesus Gott. Während der letzten Tage ist Sein Name Allmächtiger Gott – der Allmächtige, und Er benutzt Seine Macht, um den Menschen zu führen, den Menschen zu erobern und den Menschen zu gewinnen, und am Ende das Zeitalter abzuschließen.“ „Einst nannte man Mich Jehova. Ich wurde auch der Messias genannt und die Menschen nannten Mich einst Jesus den Erlöser, weil man Mich liebte und respektierte. Aber heute bin Ich nicht der Jehova oder Jesus, den die Leute aus der Vergangenheit kennen – Ich bin der Gott, der in den letzten Tagen zurückgekehrt ist, der Gott, der das Zeitalter zu einem Ende führen wird. Ich bin der Gott Selbst, der an den Enden der Erde aufsteigt, reichlich versehen mit Meiner gesamten Disposition, und voller Autorität, Ehre und Ruhm.…Ich nahm diesen Namen an und bin von dieser Disposition erfüllt, dass alle Menschen sehen können, dass Ich ein rechtschaffener Gott und die brennende Sonne und das flammende Feuer bin. Es ist so, dass alle Mich anbeten können, den einzig wahren Gott, und so, dass sie Mein wahres Gesicht sehen können: Ich bin nicht nur der Gott der Israeliten, und Ich bin nicht nur der Erlöser  Ich bin der Gott aller Kreaturen der Himmel, der Erde und der Meere.

Frau Fang teilte anschließend an der Gemeinschaft: „Wir, die Menschen, sind so tief durch Satan verdorben worden; wir sind voll von verdorbenen Dispositionen wie Arroganz und Selbstgerechtigkeit, Verräterei und Täuschung, Egoismus und Abscheulichkeit, Böses und Gier. Wir rebellieren gegen Gott und widersetzen uns auf Schritt und Tritt. Um unsere korrupten Dispositionen zu ändern und uns vollständig vor dem Einfluss von Satan zu bewahren, hat Gott in den letzten Tagen das Gericht des Zeitalters des Königreichs unter dem Namen des Allmächtigen Gottes gestartet. Er ist uns in Seiner Disposition von Gerechtigkeit, Majestät und Zorn erschienen und hat die Wahrheit unserer Verderbnis durch Satan enthüllt, indem Er Worte sprach und gleichzeitig den Weg für uns wies, unsere Dispositionen zu ändern. Indem wir Gottes Gericht und Züchtigung unterziehen, können wir unsere eigenen Naturen und Essenzen kennenlernen und sehen, wie tief wir von Satan verdorben sind, dass es uns an menschlicher Ähnlichkeit mangelt. Wir können auch ein gewisses Verständnis für Gottes gerechte Disposition gewinnen, die keine menschliche Beleidigung toleriert, und Gottes wahre, lebendige Disposition sehen. Wenn wir schwach und negativ sind, trösten und unterstützen uns Gottes Worte; wenn wir rebellisch sind und uns Gott widersetzen, richten Seine Worte uns, und Er organisiert Umgebungen und Menschen, Ereignisse und Dinge, um uns zu beschneiden und mit uns umzugehen. Indem wir Gottes Gericht und Züchtigung mehrmals durchlaufen, gewinnen wir wahres Verständnis für unsere eigenen korrupten Dispositionen; wir hassen uns selbst und fühlen Reue in unseren Herzen und entwickeln ein Herz der Ehrfurcht vor Gott, werden bereit, das Fleisch aufzugeben und Gottes Worte in die Tat umzusetzen. Dann werden unsere korrupten Dispositionen allmählich gereinigt. Schließlich will Gott, dass wir sehen, dass Er nicht nur die Menschheit erschaffen hat, Gesetze erlassen kann, um das Leben der Menschheit auf Erden zu leiten, und gekreuzigt wird, um unsere Sünden zu erlösen, sondern Er kann auch Worte äußern, um unsere Sünden zu reinigen und uns gründlich vor den dunklen Kräften Satans zu retten. Deshalb ist es so sinnvoll, dass Gott in den letzten Tagen den Namen Allmächtiger Gott annimmt! In der Tat, egal wie sich der Name Gottes ändern mag, Seine Essenz ändert sich nicht, Seine Identität und Sein Status ändern sich nicht – in Himmel und Erde, es gibt nur diesen einen, einzigartigen, wahren Gott. Das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage anzunehmen, bedeutet nicht, den Herrn Jesus zu verraten, sondern in die Fußstapfen der Lämmer zu treten. Aber weil wir Gottes Werk nicht erkennen oder die Bedeutung verstehen, dass Er Seine Namen in verschiedenen Zeitaltern ändert, verlassen wir uns auf unsere eigenen Vorstellungen und glauben, dass „Wenn Gott, der in den letzten Tagen zurückgekehrt ist, nicht Jesus genannt wird, dann ist Er nicht Gott, und das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage anzunehmen, ist den Herrn Jesus zu verraten“. Das ist so ein dummes, absurdes Verständnis. Es steht überhaupt nicht im Einklang mit dem Willen des Herrn Jesus. Wenn wir uns weiterhin an diese Vorstellung klammern, werden wir die Tür des Herrn Jesus schließen, der bereits gekommen ist, und Menschen werden, die sich nach dem Kommen des Herrn sehnen, sich aber Ihm widersetzen, Menschen, die den Herrn verraten!“

Ms. Fang’s Gemeinschaft war wie ein Schwert für mein Herz – Gott ist der allmächtige, weise Gott, aber ich, ein armseliges kleines Geschöpf, hatte Vorstellungen über Gottes Namen. Das ist so arrogant! Aber ich dankte Gott auch, dass ich durch das Lesen der Worte Gottes und das Hören der Gemeinschaft meines Bruders und meiner Schwester erkannt habe, wie wichtig der Name Allmächtiger Gott ist. Dies ermöglichte es mir auch, Gott besser zu verstehen. Ein neues Zeitalter beginnen, ein Zeitalter beenden, das Sündopfer der Menschheit sein und die korrupten Dispositionen des Menschen beurteilen und züchtigen – all das sind Gottes Absichten unter verschiedenen Namen in verschiedenen Zeitaltern. Nur so kann unser Verständnis von Gott umfassender und genauer werden.

In den nächsten Wochen verschlang ich hungrig das ganze Buch, Die Schriftrolle, die das Lamm öffnet. Indem ich die Worte des Allmächtigen Gottes las, erfuhr ich, dass der Gott Jahwe im Zeitalter des Gesetzes die Führung für das Leben der Menschheit auf Erden gab, dass der Herr Jesus gekreuzigt wurde, um uns von unseren Sünden im Zeitalter der Gnade zu erlösen, und dass der Allmächtige Gott in den letzten Tagen Worte des Gerichts und der Züchtigung ausgesprochen hat, um unsere korrupten Dispositionen zu reinigen, und es uns endlich erlaubt hat, unsere Korruption gründlich abzuwehren und von Gott gewonnen zu werden. Jeder neue Schritt des Werkes Gottes baut auf der Grundlage des vorherigen Arbeitsschrittes auf; jeder der drei Schritte wurde schrittweise erhöht, und obwohl die Zeitalter nicht gleich und die Namen Gottes nicht gleich sind, wird er von einem einzigen Gott von Anfang bis Ende getan. Als ich Gottes Willen, uns zu retten, verstand und die Bedeutung der Namen Gottes erkannte, wurde mir klar, dass die Annahme des neuen Namens Gottes nicht bedeutet, Ihn zu verraten, sondern Seine Rückkehr zu begrüßen. Durch eine Zeit des Suchens und Erforschens nahm ich das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage an und trat in die Fußstapfen des Lammes. Dank sei der Führung Gottes!

Der Artikel stammt aus „Die Bibel studieren

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post