Worauf bezieht man sich das wahre ewige Leben?

Veröffentlicht auf

Von Gao Han

Mit Bezug auf das Leben wissen wir alle, dass der Mensch Leben hat, solange sein Fleisch lebt; das Leben unterstützt unser physisches Leben. Wenn das Fleisch stirbt, verschwindet das Leben. Die Menschen seufzen in der Welt: Unser Leben dauert nur ein paar Jahrzehnte, und es vergeht im Nu. Also, ob Könige und Prinzen oder normale Leute, sie alle hoffen, einen Weg zu ewigem Leben zu bekommen. Die Biographie historischer Charaktere berichtet, dass Qin Shihuang in seinem ganzen Leben nach dem Lebenselixier suchte, indem er eine Inspektion durch sein Land machte. Als er gerade an der Grenze zu Shaqiu angekommen war, bekam er plötzlich eine schwere Erkältung und starb später daran. Kaiser Wu von der Handynastie nahm die sogenannten exotischen Arzneien wie goldenes Elixier (Jindan) und essbare Jade zum langen Leben. Aber diese Art von Heilsteinen hatte toxische Nebenwirkungen, er bekam immer noch keine Langlebigkeit. Tatsächlich ist das Leben des Menschen nur ein Atemzug.

Die Menschen glauben, die nicht an den Herrn Jesus glauben, dass sie Leben haben, solange ihr Fleisch lebt. Wir glauben an den Herrn, dass wir das Leben gewonnen haben, weil wir an den Herrn geglaubt haben. In der Tat ist das absolut falsch. Denn das physische Leben wird im Nu verschwinden; Unser Glaube an den Herrn bedeutet nicht, dass wir das Leben gewonnen haben. Was ist dann das wahre Leben?

Lasst uns darüber nachsehen, was der Herr Jesus gesagt hat: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht.“(Matthäus 4,4) „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“(Johannes 14,6) „Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.“(Johannes 6,35) Aus den Worten des Herrn Jesus können wir sehen: Das wahre Leben bezieht sich auf das Wort Gottes, d.h. Gottes Wort selbst ist das Leben. Als die Welt begann, erschuf Gott die Himmel und die Erde und alle Dinge mit Seinem Wort. Gott sagte, Es werde Licht! und es ward Licht. Gott sagte, Es werde Luft! und es ward Luft. Als Ergebnis eines Satzes von Gottes Worten gab es Vögel und Tiere und Lebewesen blühten auf der Erde. Außerdem ist das Leben aller Dinge endlos. Gras und Bäume sind in diesem Winter verwelkt und werden im nächsten Frühjahr Blätter haben. Wie die Worte Gottes gesprochen wurden, waren die Wachstumsmuster aller Dinge und die Veränderungen der vier Jahreszeiten für immer festgelegt. Gottes Wort ist die Autorität des Lebens und hat Gottes Autorität. Gottes Wort ist Wahrheit, und die Wahrheit selbst kann das Leben des Menschen und das ewige Leben des Menschen sein. Dies ist der Weg des ewigen Lebens, das Gott uns schenkt. Wenn wir wirklich die Wahrheit leben, wenn die Wahrheit wirklich unser Leben sein kann, dann werden wir niemals sterben. Dies erfüllt die Worte der Bibel: „Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben.“(Johannes 3,36) Wenn wir Gottes Worte in unserem Herzen annehmen, die Wahrheit aus Gottes Worten verstehen und annehmen können, um Veränderungen in unserer Lebenseinstellung zu erreichen, dann werden wir, wenn die Wahrheit unser Leben wird, sicherlich für immer leben.

Es ist jedoch unbestreitbar, dass wir an den Herrn glauben, aber wir konzentrieren uns nicht darauf, das Wort des Herrn zu erfahren und zu praktizieren. Wir scheuen keine Mühen, das Kreuz zu leiden und zu ertragen, Dinge auszugeben und aufzugeben und hart für den Herrn zu arbeiten, aber wir waren immer noch an diese Sünden gebunden, wie Arroganz, Selbstsucht, Eifersucht, Hass, Schlauheit und so weiter, wir leben ein Leben, das ständig sündigt und bekennt. Was immer wir ausleben, ist, was unser inneres Leben ist. Wir haben tatsächlich kein Leben.

Wie kann die Wahrheit unser Leben werden? Eigentlich ist die Wahrheit, die unser Leben wird, der Prozess der Veränderung, der unsere Substanz verändert. Auf der Suche nach der Wahrheit können wir, wenn die Wahrheit in unser Herz eindringt, alles aufgeben, was der Welt gehört, und die Sünde hassen; Wenn wir nach Gottes Worten handeln, wird die Wahrheit ein neues Leben in uns formen, und unser Leben wird die Gleichheit eines neuen Menschen sein; Wenn wir nach der Wahrheit leben, werden wir Gott lieben und gehorchen, Gott anbeten und andere lieben, so wie wir uns selbst lieben. Nur so können wir die Wahrheit als unser Leben haben.

Der Herr Jesus ist die Wahrheit, der Weg und das Leben. Er hat hauptsächlich das Werk der Menschheit der Erlösung durch die Kreuzigung getan. So war das Wort, das Er ausdrückte, begrenzt, ebenso die Wahrheit, die wir verstehen. Wenn Er zurückkehrt, wird Er wieder sprechen. Wie Johannes 16,13 berichtet: „Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht von sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkünden.“ Dieser Vers sagt uns klar, dass, wenn der Geist der Wahrheit kommt, wird Er uns führen, um die ganze Wahrheit verstehen. Der Geist der Wahrheit kommt, das heißt, Gott selbst kommt. Wenn wir in die ganze Wahrheit geführt werden, bedeutet das, dass Gott mehr Worte sagen wird. Wenn wir Gottes Worte empfangen, seine Worte die ganze Zeit üben und erleben und schließlich die Wahrheit aus Gottes Worten verstehen, wird unsere innere Sünde zusammenbrechen. Dies ist der Prozess, Leben zu gewinnen. Zum Beispiel mochten wir es ursprünglich, Lügen zu erzählen und Gott zu täuschen. Als wir zu Gott beteten, sagten wir nette Worte, aber danach haben wir sie nicht praktiziert. Obwohl wir kleine Dinge taten, sollten wir eine Transaktion mit Gott durchführen. Unser Mund sagte, wir seien bereit, Gott zu befriedigen, aber wenn wir auf Dinge stießen, die nicht unseren Vorstellungen entsprachen, würden wir uns über Gott beklagen. Nachdem wir die Wahrheit verstanden haben, können wir uns nicht mehr beschweren und gegen unsere eigenen Motive rebellieren, obwohl wir mit Dingen konfrontiert sind, die uns elend machen, Gott zu beten und zu gehorchen. Wenn wir etwas von Gott erfahren, werden wir negative und sündige Dinge immer weniger tun, und wir werden die Wahrheit praktizieren und die Realität der positiven Dinge mehr und mehr ausleben. Wenn wir die Wahrheit immer so verfolgen und erfahren, dass wir überhaupt keine korrupten Dispositionen haben und unser Leben ganz und gar die Realität der Wahrheit ist, dann gewinnen wir wirklich die Wahrheit. Die Wahrheit ist das Leben, und das Wort des Lebens ist die Wahrheit. Wenn wir die Wahrheit erfahren und die Wahrheit erlangen, können wir nach der Wahrheit leben und die Ähnlichkeit eines wahren Menschen ausleben. Das ist die Frucht der Wahrheit als unseres Lebens. Wenn wir die Wahrheit erlangen, werden wir das ewige Leben erlangen und niemals sterben. Nur dann wird das die wahre Unsterblichkeit sein.

Dieser Artikel stammt aus: DIE BIBEL STUDIEREN

Mehr lesen:

Andacht online bietet dir die Zeugnissesartikel und Beantwortung des Glaubens, damit dein spirituelles Leben reichhaltig ist.

Christliche Predigten enthalten viele Artikel. Die können Probleme in Ihrem Glauben lösen, sodass wir sie jederzeit lesen können.

Veröffentlicht in Bibelstudium, das ewige Leben

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post